+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    nimmt aktiv am Forum teil Avatar von Falco_Vienna
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    181

    Böse Kündigung bei 3

    Hallo Zusammen,

    ich hatte seit es "3" gibt einen Vertrag bei denen (ich sag mal rund 3 1/2 Jahre) .

    Am 11Dezember 2006 kündigte ich meinen Vertrag im "3" Store Favoriten.
    Ein Storemitarbeiter schickte ein Fax an die zuständige Abteilung ( Habe Gott sei Dank die Kopie mit dazughörigen Sendebericht).
    Man teilte mir mit das Mitte Februar der Vertrag ausläuft - soweit so gut.

    Jedoch - Mein Vertrag läut auch weiterhin noch. Ich rufe bei der SL an und erkundige mich wann den der Vertrag geschlossen wird. Eine verdutzte Mitarbeiterin sagt bloss "Welche Kündigung ?" "wir haben kein Kündigung erhalten" ..... ach wie nett.

    Ich soll ihr doch nochmalig das Fax schicken - toll ich lieg mit Grippe im Bett und da ist es ja auch ganz einfach wenn man kein Fax zuhause hat eins wegzuschicken.
    Die Dame meinte drauf "Ich möge es halt schnellstmöglich nachschicken und man werde dann eine KULANZLÖSUNG (!!!!) finden.

    Hallo .... KULANZ ????

    Ich habe RECHTZEITIG gekündigt in einem 3 STORE und werde dann KULANZHALBER (sofern ich wieder mal die Arbeit vorgeleistet habe und es gefaxt habe) aus dem Vetrag gelassen......

    Nur zum Verständnis : Ich hatte KEINE MINDESTBINDEFRIST mehr.

    Ergo:ALLE Vertäge gekündigt und NIE wieder "3".

    Mir ist schon klar das Fehler überall passieren jedoch dann alles auf den Kunden umzuwälzen und es als Kulanz zu behandeln ??!??!!?!?! - haben die noch nie das Sprichwort "der Ton macht die Musik" gehört ????

    Sorry Leute auch wenn ihr an "3" glaubt und manche es als ihre Mulitmediareligion anerkennen - Mir persönlich wäre es egal wenn "3" verkauft wird und den Bach runtergeht (ausgenommen natüchrlich die arbeitslosen Mitarbeiter).

    *SO - Blutdruck wieder auf normales Niveau senken und demnächst ein Fax suchen gehen*

    Falco

  2. #2
    fleissiger Poster Avatar von StupendousMan
    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    938
    mein beileid...

    aber...

    das kann dir überall passieren...
    Ich musste damals als ich bei ONE kündigen wollte insgesamt 4 faxe schicken, weil angeblich nie eines ankam...
    Und da gabs keine Kulanzlösung

  3. #3
    wohnt hier Avatar von Lenny
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Beiträge
    2.779
    Das Faxe bei 3 gerne mal verschwinden ist doch eh bekannt, wie ich sehe bei anderen Anbietern auch.
    Wie ich bereits woanders geschrieben hab, am besten gleich danach (2h oder 3 Tage) bei der SL anrufen und wenn man ganz sicher gehen will nochmal anrufen.

    Allerdings verstehe ich dein Problem nicht ganz.
    Schuld ist 3 da sie das mit dem Fax verbockt haben, jetzt wissen sie das du kündigen willst und bieten dir eine Kulanzlösung an.
    Wenns gut geht kriegst du eine Gutschrift für den Monat Februar und die Sache ist erledigt.
    Fehler macht jeder mal ob Mensch oder Maschine.
    Ruf sie halt mal an, sie sollen doch Papier im Fax nachfüllen vlt. ist das schuld.
    LG Nexus 4 4.4
    BigBob + 1GiB
    betray your prophets!

  4. #4
    nimmt aktiv am Forum teil
    Registriert seit
    27.07.2004
    Beiträge
    154
    also ich arbeite auch in einem bereich, wo ich viele faxe bekomme. und da rufen manchmal leute mehrmals an, dass sie es jetzt gefaxt haben. in wirklichkeit ist aber nie was angekommen.

    in dem fall ist natürlich klar, dass da was passiert ist mit dem fax und 3 braucht sich nicht auf kulanzlösung ausreden, da du eh das sendeprotokoll hast. aber auf faxe reagieren manche firmen halt schon sehr vorsichtig.

    gruss
    christian
    keine signatur ...

  5. #5
    nimmt aktiv am Forum teil Avatar von Falco_Vienna
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    181

    Blinzeln

    Hallo Lenny,

    es geht hier nicht um eine "Monatsgutschrift" oder so und wie ich ja schrieb - jeder macht Fehler.

    Jedoch finde ich das sich ein Unternehmen gerade wenn es Fehler gemacht sich besonders um bemühen sollte und auch die Wortwahl sollte besser gewählt sein.

    Mir geht es nicht darum das ein Fehler gemacht wurde jedoch ist die Reaktion von "3" eine angepasste???????

    Oh Österreich du " Serviceinsel" - Insel der Glückseeligen ....

    Ich habe bis dato noch nie irgendeine Aussergewöhnliche Leistung von "3" beansprucht aber das was sie da jetzt machen fällt bei mir nicht unter "Service am Kunden" .


    Ps: bei A1 zB. habe ich sofort nach der Kündigung einen Brief erhalten worin die Kündigung bestättigt wurde . Bei "3" scheint sowas gänzlich unbekannt ....

  6. #6
    Administrator Avatar von DukeNukem
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    NÖ-Süd, Wien Oberlaa
    Beiträge
    5.653
    Zitat Zitat von Falco_Vienna Beitrag anzeigen
    ...Sorry Leute auch wenn ihr an "3" glaubt und manche es als ihre Mulitmediareligion anerkennen...
    Tja, ich glaube hier im Forum gibt es wohl sehr wenig 3-Kunden, die sich noch NIE über die 3-Hotline geärgert haben.

    Und eine "Multimediareligion" ist H3G IMHO sicher nicht. Da stoßen mir persönlich die viel zu häufigen "Christl Stürmer Messen" zu sauer auf. Vor allem weil die "heilige Schrift" (Rechnung) jetzt mit Kaffeeflecken und anderen artifikalischen "Sauereien" ausgeliefert wird.

    Jedenfalls würde ich mich nicht über Gebühr aufregen, weils nämlich eh nix bringt und eben schauen, daß Dich die H3Gler "kulanzmäßig" termingerecht aus dem Vertrag entlassen.
    I love UMTSlink.at!

    Auch für 2014 gilt: Ohne "3 like home" wäre mein Sommerurlaub nicht SO toll geworden!
    - Danke 3! -


  7. #7
    nimmt aktiv am Forum teil Avatar von StefanS
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von Falco_Vienna Beitrag anzeigen
    Jedoch finde ich das sich ein Unternehmen gerade wenn es Fehler gemacht sich besonders um bemühen sollte und auch die Wortwahl sollte besser gewählt sein.

    Mir geht es nicht darum das ein Fehler gemacht wurde jedoch ist die Reaktion von "3" eine angepasste???????
    wider sprüchlicher gehts kaum, aber rein interesse halber, was hättest du dir erwartet?
    Zitat Zitat von Falco_Vienna Beitrag anzeigen
    Ps: bei A1 zB. habe ich sofort nach der Kündigung einen Brief erhalten worin die Kündigung bestättigt wurde . Bei "3" scheint sowas gänzlich unbekannt ....
    wenn das fax angekommen wäre hättest du vermutlich auch einen brief bekommen, vielleicht sogar einen anruf (so is es mir heute bei TMA passiert).

    nobody is perfect ...

    Lg
    Stefan
    iPhone 3GS | TO39
    HTC Desire ... Joghurt ist super

  8. #8
    nimmt aktiv am Forum teil Avatar von Falco_Vienna
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    181
    Hallo Stefan,

    Was ich mir erwarte ?

    Wie wäre es mit einem :
    "Selbstverständlich werden wir sobald wir erneut Ihr Fax erhalten um ihr Anliegen kümmern. Da der Fehler offensichtlich bei "3" lag Bedanken wir uns für ihre Information und bitten sie um erneute Zusendung des Fax´s"

    Erwarte ich mir da echt zuviel ? Warum wird immer zuerst alles auf den Kunden geschoben und dann "Kulanzhalber" geregelt ?

    Zum Kündigungsbrief:
    Das ich zuvor schon mal einen Vertrag bei "3" gekündigt habe und auch da keine schriftliche Kündigungsbestättigung erhalten habe nehme ich an das die bei "3" nicht Standart ist.

  9. #9
    wohnt hier
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    2.697
    Zitat Zitat von Falco_Vienna Beitrag anzeigen
    ... "Welche Kündigung ?" "wir haben kein Kündigung erhalten" ..... ach wie nett.

    Ich soll ihr doch nochmalig das Fax schicken - toll ich lieg mit Grippe im Bett ...
    Zitat Zitat von Falco_Vienna Beitrag anzeigen
    Was ich mir erwarte ?

    Wie wäre es mit einem :
    "Selbstverständlich werden wir sobald wir erneut Ihr Fax erhalten um ihr Anliegen kümmern. Da der Fehler offensichtlich bei "3" lag Bedanken wir uns für ihre Information und bitten sie um erneute Zusendung des Fax´s"
    Hab ich da jetzt irgendwas missverstanden oder hat die Dame von der SL im Prinzip genau das gemacht, was du dir erwartet hast?

    Das Fax kommt nicht an, du erwartest, dass sie nach einem erneut geschickten Fax deine Kündigung erledigen, - und wenn ich mich nicht grob verlesen habe haben sie ja auch genau das gemacht. Sie habens vielleicht nicht so blumig formuliert wie du im "Was ich mir erwarte", aber das ist doch letztenendes egal, wenn die Leistung stimmt.

    Oder stößt du dich einzig und allein am Wort "Kulanzlösung"? Dann muss ich aber ganz ehrlich sagen - übertreibst du nicht ein bisschen? Wenn die Leistung stimmt, ist die Wortwahl doch letztenendes egal, IMHO.

  10. #10
    nimmt aktiv am Forum teil Avatar von hexa
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    194
    Zitat Zitat von Falco_Vienna Beitrag anzeigen
    ( Habe Gott sei Dank die Kopie mit dazughörigen Sendebericht).
    Wenn du eh ne Kopie inkl. Sendebericht von der Kündigung hast, verstehe ich - ehrlich gesagt - deine Aufregung nicht. Da ist's ja eindeutig, dass der Fehler nicht auf deiner Seite liegt, und 3 Probleme mit dem Erhalt des Faxes hatte..

    Hast du denn der SL-Dame von dieser Kopie erzählt?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kündigung innerhalb der Mindestvertragszeit ?
    Von Roter_Drache_ im Forum TMA - T-Mobile Austria
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 15:40
  2. außerordentliche Kündigung / normale Kündigung
    Von StefanSteiger im Forum 3 - Hutchison 3G
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 22:48
  3. Außerordentliche Kündigung bei Umzug ins Ausland
    Von jrrp im Forum 3 - Hutchison 3G
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 13:29
  4. Portierung ist gleichzeitig Kündigung
    Von jp_sully im Forum A1 Telekom Austria
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 13:01
  5. Kündigung und Rücknahme der Kündigung
    Von jrrp im Forum 3 - Hutchison 3G
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 13:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein