+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    postet manchmal Avatar von Pio
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14

    Böse Bezahlen per Handy - SMS Verrechnung?

    Hallo!

    Ich bin seit ein paar Monaten nun bei Orange Kunde, bisher kann auch nicht wirklich was bemängeln. Ich nutze meine Handy relativ häufig zum bezahlen, von daher war ich auch sehr glücklich das diese SMS meinem Tarif bisher immer abgedeckt waren.
    Seit 1. September wurde dies aber nun geändert, und ich darf 25 cent pro SMS bezahlen, informiert wurde ich weder mittels Onlinerechnung noch per Post über diese Änderung.
    Nachdem hier ja relativ viele Experten unterwegs sind die Frage: Darf Orange ohne mich zu informieren Änderungen an meinem Tarif / Optionen vornehmen? Hat man als Komsument nicht irgendwie ein Recht darauf gegen die Änderung vorzugehen?

    Lg,
    Pio!

  2. #2
    gehört fast zum Inventar Avatar von Unic0der
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    1.053
    Ich kenn mich bei den Tarifen von Orange nicht wirklich aus, aber vielleicht hast du so einen Jugendtarif gehabt wo freie SMS nur bis zu einem Alter von 27 oder WWI inkludiert waren.

  3. #3
    gehört fast zum Inventar Avatar von skatr
    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    1.639
    Vielleicht existiert, wie z.B. auch bei A1, ein Passus in den AGBs, dass SMS zu e-commerce Nummern vergebührt werden und das wurde bisher einfach nicht praktiziert?
    Sony Xperia P- 3SuperSim mit IKEA Family Bonus

  4. #4
    gehört fast zum Inventar Avatar von wertzu
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    1.123
    Was mir aufgefallen ist bei m-parking gibt es 0828 oder 0664 nummer
    die 0828 kostet 0,25 euro
    für die 0664 verlangt orange zz noch nichts
    "Ich bin kein Hausmann. Ich bin ein Tu-Papa! Papa tu dies, Papa tu das ..."

  5. #5
    fleissiger Poster Avatar von marky84
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Pio Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich bin seit ein paar Monaten nun bei Orange Kunde, bisher kann auch nicht wirklich was bemängeln. Ich nutze meine Handy relativ häufig zum bezahlen, von daher war ich auch sehr glücklich das diese SMS meinem Tarif bisher immer abgedeckt waren.
    Seit 1. September wurde dies aber nun geändert, und ich darf 25 cent pro SMS bezahlen, informiert wurde ich weder mittels Onlinerechnung noch per Post über diese Änderung.
    Nachdem hier ja relativ viele Experten unterwegs sind die Frage: Darf Orange ohne mich zu informieren Änderungen an meinem Tarif / Optionen vornehmen? Hat man als Komsument nicht irgendwie ein Recht darauf gegen die Änderung vorzugehen?

    Lg,
    Pio!
    meinst du die antwort mit ja; oder die sms an eine nummer zb automaten?

  6. #6
    postet manchmal Avatar von Pio
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14
    Es handelt sich um die Rufnummern mit der Vorwahl 0828, wie marky84 schon richtig erkannt hat.
    Ich denke aber auch das ganze hat sich mittlerweile schon aufgeklärt, es steht tatsächlich dabei das Dienst- oder Sondernummern ausgeschlossen sind. Von daher wird skatr recht haben mit der Aussage das Orange die Verrechnung bisher nicht praktiziert hat. Verdammt

    Danke und Lg,
    Pio

  7. #7
    wohnt hier
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Linz
    Beiträge
    3.615
    Hm skatr dürfte recht haben; hab mir jetzt mal die AGB bzw. Entgeltübersicht angesehen -> SMS an Sondernummern "dürfen" verrechnet werden bzw. fallen nicht in Freismskontingente. Somit dürfte bisher nur einfach nichts dafür verrechnet worden sein.
    Non est ad astra mollis e terris via

  8. #8
    nimmt aktiv am Forum teil
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von BenQT904 Beitrag anzeigen
    Hm skatr dürfte recht haben; hab mir jetzt mal die AGB bzw. Entgeltübersicht angesehen -> SMS an Sondernummern "dürfen" verrechnet werden bzw. fallen nicht in Freismskontingente. Somit dürfte bisher nur einfach nichts dafür verrechnet worden sein.
    würd mal hingehen od anrufen und lieb mit denen reden - vl kommen sie dir ja bissl entgegen...

  9. #9
    wohnt hier
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Linz
    Beiträge
    3.615
    Viel 1 oder 2 SMS, aus Kulanz aber mehr wahrscheinlich nicht. Selbst auf der HP steht ja eigentlich immer unter "Handyparken" schon dabei, dass die SMS lt. Tarif verrechnet wird
    Non est ad astra mollis e terris via

  10. #10
    fleissiger Poster Avatar von Ichwardort
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    656
    Versuch mal anstatt der 0820er die 06646606000 Nummer zu verwenden. Kann sein, dass Orange diese nicht ausgenommen hat....
    HTC One X - 3SuperphoneXL [inkl. -15% auf die GGB, 8 Monate GGB-Freistellung

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gratis (billigere) SMS vom Handy
    Von christian123 im Forum Java MIDP/CLDC Applikationen
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 20:39
  2. Freiminutenabfrage per SMS?
    Von -frank im Forum tele.ring
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 10:08
  3. e-mail senden per handy fehlgeschlagen
    Von gogo2302 im Forum 3 - Hutchison 3G
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 14:42
  4. Email an Handy senden als SMS
    Von chrisleon im Forum Orange
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 22:20
  5. Zeitversetzes senden von sms am handy möglich??
    Von Wolfkill im Forum 3 - Hutchison 3G
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 22:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein