Wie findet Ihr die Tarife des "neuen Drei"?

Besser als vor dem Zusammenschluss am 19.08.2013 : 1,41%

Gleich, da hat sich nicht viel verändert : 5,63%

Schlechter als vor dem Zusammenschluss am 19.08.2013: 92,96%
Teilnehmer: 142. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
Statistik
Themen:
55145
Beiträge:
672479
Benutzer:
28.928
Aktive Benutzer:
511
Links:
17
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: alehandro
Mit 941 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (13.06.2012 um 20:25 Uhr).
Neue Benutzer:
Heute
jopru
Gestern
alehandro
21.08.2014
spass2000
21.08.2014
Rudl92
Letzte Links
Virtuell: Red... Link Virtuell: Red Bull Mobile aufrufen
Views: 1889, Kommentare: 0
Virtuell:... Link Virtuell: aonMobil aufrufen
Views: 1707, Kommentare: 0
Virtuell:... Link Virtuell: Tele.ring aufrufen
Views: 1521, Kommentare: 0
Virtuell: Yesss Link Virtuell: Yesss aufrufen
Views: 1656, Kommentare: 0
Virtuell: BOB Link Virtuell: BOB aufrufen
Views: 1495, Kommentare: 0

Impressum

Druckbare Version zeigen Thema weiterempfehlen Show RSS feed.
Geschrieben: 06.11.2009 um 23:47 von webgfrast

Impressum UMTSlink

 

Herausgeber und Chefredakteur:
R. Riemer c/o WAM

Alias-Domains zu UMTSlink:
umtslink.at, umtslink.de, umtslink.eu, umtslink.info, umtslink.org, umtslink.net (3g-forum.at, wlan-forum.at)

Telefon/Fax
Tel: n.A.
nur Fax:

Postadresse
Postfach 36, 1042 Wien
Österreich

E-Mail:
Kontakt

Copyright:
R. Riemer

Rechtliches:
Gerichtstand: Wien, Österreich
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Haftungsausschluss - Disclaimer:

  • UMTSlink ist stets bemüht alle Inhalte korrekt und technisch einwandfrei darzustellen. Jedoch kann von UMTSlink nicht garantiert werden, dass sich keine Fehler eingeschlichen haben. Daher übernimmt UMTSlink keinerlei Verantwortung für Folgeschäden und keine Haftung für Schäden und andere nachteilige Folgen, die durch die Verwertung der Informationsseiten von UMTSlink eventuell entstehen könnten. Sollten Ihnen Fehler aufgefallen sein, so teilen Sie diesen Sachverhalt UMTSlink bitte über das KONTAKT-Formular mit, um diese Fehler schnell korrigieren zu können.

  • Sollten Firmen, Produkte, Markennamen, Serviceleistungen oder Links auf Angebote Dritter erwähnt werden, so ist keine Empfehlung von UMTSlink damit verbunden. Jeder User von UMTSlink ist selbst angehalten sich von Dritten ein eigenes Bild zu machen.

  • Dies ist eine rein private Seite. UMTSlink übernimmt keinerlei Haftung  für eventuelle Schäden, die durch die Nutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen.
    UMTSlink distanziert sich hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten. Dies gilt für alle Links auf UMTSlink, die das Angebot von UMTSlink verlassen.
    Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in auf UMTSlink eingerichteten Diskussionsforen, Linklisten und sonstigen interaktiven Eintragungsmöglichkeiten für Benutzer.

  • Bezüglich der Verwendung von UMTSlink.at - im speziellen die interaktiven Möglichkeiten, wie Forum, Kommentare, Bewertungen - sei auch an dieser Stelle nochmals hingewiesen, dass die AGBs und CoCs eingehalten werden müssen. UMTSlink.at behält sich das Recht vor, Beiträge kommentarlos zu streichen, die sich nicht an dieses Reglement halten.

 

Home    Sitemap

Zuletzt aktualisiert: 18.07.2010


Zeige die letzten Themen
 Letzte Forenthemen
Letzte Forenthemen
  Thema Infos Letzter Beitrag
  Drei Tariferhöhung mit...
Forum: 3 - Hutchison 3G
13977 Views:
88 Antworten:
Heute, 21:24
von harrypotter Zum letzten Beitrag gehen
 
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Hallo,

      Nachdem ich mir ein xperia z1 zugelegt habe, war das 1 GB datenpaket bereits in wenigen tagen verbraucht, obwohl ich fast keine apps runtergeladen habe.

      Auf der yesss seite hab ichs dann gesehen: es wurde alle 3 Minuten eine Verbindung aufgebaut!

      Welche app wird alle 3 minuten aktualisiert?!

      trennt sich die Verbindung alle paar Minuten?
      Antworten
Welche app wird alle paar...
Forum: Sony (Ericsson)
302 Views:
5 Antworten:
Heute, 21:09
von the-mk Zum letzten Beitrag gehen
 
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Hallo!

      Hintergrund: Ich suche ein Zweithandy für Aktivitäten wie Klettern, Bergsteigen oder längere Reisen. Also es geht mir hauptsächlich um guten Empfang, möglichst überall, und lange Akkulaufzeit.
      Da bin ich auf die Handys von MTT gestoßen, im speziellen das hier: http://www.mobiletoutterrain.com/EN/...protection.php

      Jetzt bin ich am überlegen das zu kaufen, hab aber noch ein paar Fragen bezüglich 2G/3G.

      Empfang: Sind die Vorteile von 3G nur in der schnelleren Datenverbindung beim surfen etc. (das brauch ich überhaupt nicht...), oder merkt man auch bei normalem Telefonieren etwas von der schnelleren Verbindung? Gibt es Regionen, wo man mit einem 3G tauglichen Handy mit höherer Wahrscheinlichkeit noch telefonieren kann als mit einem dass nur 2G kann? Oder gibt es in den Regionen dann eh nur noch 2G Netz?

      Akkulaufzeit: Ist mit 12h Gesprächszeit, 10 Tage Standby gegeben. Das selbe Handy gibt es auch als 3G Variante, das hat dann eine Akkulaufzeit von 5h Gesprächszeit, 12 Tage Standby. Rein Interessehalber: Warum ist das so unterschiedlich? Bei 3G halbiert sich die Gesprächszeit, die Standbyzeit ist aber höher...
      Sollte nicht 2G generell weniger Strom brauchen?

      Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

      lg
      Christoph
      Antworten
2G vs. 3G: Akkulaufzeit und...
Forum: GSM/GPRS-Technik
1857 Views:
16 Antworten:
Heute, 20:54
von rollofi Zum letzten Beitrag gehen
Frage
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Wie sieht es bei den aktuelleren Huawei Routern wie B880, B593 mit der Firmware Update Versorgung aus?

      Bei dem was überall in den Foren so geschrieben wird, habe ich insbesondere bei den B593 Modellen den Eindruck, dass jegliche Firmware aus jeder Quelle, für jede Modellversion und von jedem fremden Provider sich problemlos installieren und betreiben lässt?!
      B593 ist aber eher der Oberbegriff für verschiedenste weltweite Modell-Versionen und Geräte-Generationen (u-12,s-22, s-12,s-82,s-58,u-91,...). Da würde es mich eher wundern wenn jede fremde Firmware die für eine andere B593 Hardware-Modell-Version gedacht ist auch problemlos auf dem eigenen Gerät funktioniert?


      Mich interessiert das gerade sehr, weil ich dringend entscheiden muss, ob ich einen Provider-Gerät kaufe oder ein freies Gerät.

      Meiner Meinung sollte es nämlich mit Vor/Nachteilen so sein:
      Bei Provider Geräten bieten die Provider hin und wieder Sicherheits Firmware-Updates an die darauf sicher laufen.
      Für freie Geräte gibt es eigentlich gar keine Firmware-Updates, da Huawei selber keine anbietet! Man könnte also nur auf Gut Glück probieren ob sich irgendeine Provider Firmware zufällig installieren lässt oder das Gerät zerstört!

      Jene Provider-Geräte die mich interessieren gibt es aber nur mehr gebraucht zu kaufen oder zusammen mit neuen Mobilfunk Verträgen.
      Ein freies Gerät könnte ich günstig so kaufen, aber ich hätte dann bei Sicherheits Problemen wie zuletzt z.B. beim B593 eben keine Firmware Versorgung!


      Wie löse ich dieses Dilemma?
      Lässt sich eurer Erfahrung nach bei Huawei wirklich jede Firmware Version auf jeder Router Modellversion bestreiben?!
      Sind die Huawei Router Fimwares also echt alle so universal ausgelegt, das sie überall laufen?
      Antworten
Huawei Router - Firmware...
Forum: Huawei (und baugleiche)
312 Views:
1 Antworten:
Heute, 20:41
von rollofi Zum letzten Beitrag gehen
 
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Servus
      Wie sieht es rechtlich aus wenn ich bei uns was auf Ebay verkaufe da findet man eigentlich keine Videos dazu.
      Klar Fotos von anderen Webseiten sind nicht erlaubt eh klar. Für Deutsche findet man solche hinweise zu hauf im Netz:
      Zitat Zitat von Ebay
      Bei Privatverkauf keine Rücknahme und Garantie!!
      Hallo,

      als Privat Verkäufer stellt so mancher seine Artikel bei eBay ein, ohne auf den Wichtigen Satz zu achten:
      Privatverkauf, keine Rücknahme oder Garantie.
      Dann wundert man sich das Artikel zurückkommen, oder gar Garantie verlangt wird weil der Artikel als Neu angeboten wurde!
      Um sich vor Ärger als Privatverkäufer zu schützen, sollte dieser Satz bei allen Auktionen genannt werden, außer es wird eine Rücknahme oder Garantie als Privatverkäufer ausdrücklich angeboten.
      Der Satz Privatverkauf, keine Rücknahme oder Garantie, besagt nach dem § 3 Abs. 5 des Fernabsatzgesetzes nämlich folgendes:

      mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die Ihnen zustehende Sachmängelhaftung (auch Garantie oder Gewährleistung genannt) völlig zu verzichten. Der Bieter akzeptiert außerdem mit seinem Gebot, dass es sich bei dem Angebot um eine Versteigerung im Sinne des § 3 Abs. 5 des Fernabsatzgesetzes handelt. Dies bedeutet für den Höchstbietenden auch, dass gemäß dieses Fernabsatzgesetzes kein Wideruf besteht.

      Als Privatverkäufer sollte deshalb immer der Satz mit dazu geschrieben werden:
      Privatverkauf, keine Rücknahme oder Garantie.
      Denn wer kann schon als Privater Verkäufer eine Jahrelange Garantie geben??!!

      Mit freundlichen Grüßen
      rig1000
      Aber wie ist das bei uns "muss" man da so ein Satzerl angeben?
      Da es bei uns scheinbar sowas wie eine Abmahnung nicht gibt müsste sich so jemand ans Gericht wenden?
      Antworten
Ebay verkaufen?
Forum: Offtopic
375 Views:
7 Antworten:
Heute, 20:06
von rollofi Zum letzten Beitrag gehen
Social Networks
Diese Seite bei Twitter speichern Diese Seite bei Facebook speichern Diese Seite bei Google speichern