Wellendämpfung Berechnung

Auf dieser Seite werden einige Ausbreitungsmodelle für elektromagnetische Wellen gezeigt, die je nach Anwendungsfall unterschiedlich gute Ergebnisse liefern. Durch Variation der Eingabefelder, können unterschiedliche Situationen getestet werden. Zusammen mit dem UMTSlink.at-Formular für das Linkbudget, lassen sich bereits grobe Abschätzungen für die Reichweiten-Planung von Funkzellen anstellen.

Verwendete Variablen

f Frequenz in MHz
d Entfernung zwischen Sende- und Empfangsantenne in m
hm Höhe der Handyantenne vom Boden in m
hb Höhe der BTS-Sendeantenne vom Boden in m

GOWEBCounter by INLINE

Ausbreitungsmodelle

Okomura Hata Modell:

Parameter der Funkausbreitung

Eingabe

Frequenz in MHz MHz
Höhe der  BTS-Antenne m
Höhe der Handy-Antenne m
Entfernung zwischen den Kommunikations- Antennen m
Ausbreitungsgelände C

(0..offen
3..stark besiedelte Stadt )

Ausbreitungsdämpfung dB

Bedingungen:

150MHz < f < 1500MHz

1.000m < d < 10.000m

30m < hb < 200m

1m < hm < 10m

Gelände = [0..3]

0..Offenes Gelände

1..Vorstadt

2..Mittlere kleine Stadt

3..Großstadt

 

Erweitertes Hata Modell:

Parameter der Funkausbreitung

Eingabe

Frequenz in MHz MHz
Höhe der  BTS-Antenne m
Höhe der Handy-Antenne m
Entfernung zwischen den Kommunikations- Antennen m
Ausbreitungsgelände

(0..offen
3..stark besiedelte Stadt )

Ausbreitungsdämpfung dB

Bedingungen:

1500MHz < f < 2000MHz

1.000m < d < 10.000m

30m < hb < 200m

1m < hm < 10m

Gelände = [0..3]

0..Offenes Gelände

1..Vorstadt

2..Mittlere kleine Stadt

3..Großstadt
 

Walfisch Ikegami Modell:  Bei Sichkontakt zwischen Antennen

Parameter der Funkausbreitung

Eingabe

Frequenz in MHz MHz
Entfernung zwischen den Kommunikations- Antennen m
Ausbreitungsdämpfung dB

Bedingungen:

800MHz < f < 2000MHz

20m < d < 50.000m

4m < hb < 50m

1m < hm < 3m

 

Walfisch Ikegami Modell: Ohne Sichtverbindung zw. Antennen

 

Parameter der Funkausbreitung

Eingabe

Frequenz in MHz  (f) MHz
Höhe der  BTS-Antenne (hb) m
Höhe der Handy-Antenne (hm) m
Einfallwinkel der Welle beim Handy bezogen zur Strasse (phi) Grad
Entfernung zwischen den Kommunikations- Antennen (d) m
Gebäudehöhe (h_geb) m
Gebäudeabstand (b) m
Platz zwischen Gebäuden (w) m
Ausbreitungsgelände Type = [1..4]
Ausbreitungsdämpfung dB

Bedingungen:

800MHz < f < 2000MHz

4m < hb < 50m

1m < hm < 3m

20m < d < 5000m

 

Gelände = [1..4]

1..leichte Besiedelung (Vorstadt)

2..

3..

4..stark besiedelte Großstadt (Hochhäuser)
 

 

Nach Oben    Mobilfunk allgemein   Site-Map